Auto an Export Händler verkaufen – Dies ist zu beachten

Auto an Export Händler verkaufen

Es gibt Situationen, in denen ein Auto in Deutschland nicht mehr den gewünschten Wert erzielt, sei es aufgrund von Schäden oder veralteten Abgasnormen.

In solchen Fällen kann der Export des Fahrzeugs eine attraktive Option sein.

Insbesondere in afrikanischen Ländern wie Guinea oder Nigeria sind ältere deutsche Dieselfahrzeuge trotz hoher Laufleistung sehr gefragt.

Doch wie funktioniert der Autoexport genau und was sollte man dabei beachten?

Inhaltsverzeichnis

auto an export händler verkaufen was beachten

So funktioniert der Autoexport

Sollten Sie den Entschluss fassen, Ihr Fahrzeug ins Ausland zu verkaufen, gibt es mehrere Aspekte und Vorgänge, die Sie im Blick haben sollten.

Obwohl ein privater Verkauf im Ausland machbar ist, bevorzugen viele den Service eines Händlers, der sich im Fahrzeugexport auskennt. Hier sind einige zentrale Punkte:

  • Exportkennzeichen: Für die Beförderung über die Grenze könnte ein spezielles Kennzeichen nötig sein, oft als Export- oder Zollkennzeichen bezeichnet. Dies ist nicht zu verwechseln mit dem Kurzzeitkennzeichen, welches für innerdeutsche Fahrten vorgesehen ist.

  • Fahrzeugabmeldung: Nachdem Sie Ihr Fahrzeug verkauft haben, sollten Sie es sowohl bei der zuständigen Behörde als auch bei Ihrer Versicherung abmelden. Das schützt Sie vor zukünftigen rechtlichen Problemen und reduziert Ihre KFZ-Steuer.

  • Zollprozesse: Abhängig vom Exportland gibt es unterschiedliche zollrechtliche Anforderungen. Dazu könnten mündliche Deklarationen, offizielle Zollanmeldungen oder gar internationale Zulassungsdokumente gehören.

Auto Online verkaufen – Angebot kostenlos per Mail erhalten

Formular ausfüllen und innerhalb weniger Minuten Ankaufangebot erhalten

Welche Dokumente Brauch ich für den Auto Export?

Für den Export eines Autos aus Deutschland benötigen Sie verschiedene Dokumente, um den Prozess reibungslos und gemäß den gesetzlichen Vorschriften abzuwickeln.

Hier sind die wichtigsten Dokumente, die Sie für den Autoexport benötigen:

  1. Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II): Dieses Dokument bestätigt den Eigentum des Fahrzeugs und ist notwendig, um das Auto im Ausland zu verkaufen.

  2. Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I): Dieses Dokument enthält technische Daten des Fahrzeugs und muss bei der Abmeldung vorgelegt werden.

  3. Aktuelle Hauptuntersuchung (HU) und Abgasuntersuchung (AU) Berichte: Auch wenn diese in vielen Ländern nicht zwingend erforderlich sind, können sie den Wert des Fahrzeugs im Ausland erhöhen.

  4. Ausfuhranmeldung: Dies ist ein zollrechtliches Dokument, das benötigt wird, wenn das Fahrzeug die EU verlässt. Es bestätigt, dass alle Zollgebühren bezahlt wurden.

  5. Überführungskennzeichen (falls erforderlich): Wenn das Fahrzeug auf eigenen Rädern ins Ausland gefahren wird, benötigen Sie ein Überführungskennzeichen.

  6. Versicherungsnachweis für das Überführungskennzeichen: Dies ist notwendig, um das Überführungskennzeichen zu erhalten.

  7. Verkaufsvertrag: Ein schriftlicher Vertrag zwischen Verkäufer und Käufer, der alle Details des Verkaufs festhält.

  8. Abmeldebestätigung: Nachdem das Fahrzeug bei der Zulassungsstelle abgemeldet wurde, erhalten Sie eine Abmeldebestätigung.

auto an export händler verkaufen was beachten

Brauch man ein Überführungskennzeichen für den Export?

Ja, für den Export eines Fahrzeugs aus Deutschland ins Ausland benötigt man in der Regel ein Überführungskennzeichen.

Dieses Kennzeichen wird auch als Ausfuhr-, Export- oder Zollkennzeichen bezeichnet.

Es ermöglicht die Fahrt mit dem Fahrzeug von Deutschland ins Bestimmungsland und ist für einen begrenzten Zeitraum gültig.

Das Überführungskennzeichen unterscheidet sich von einem Kurzzeitkennzeichen, welches für den Transport innerhalb Deutschlands verwendet wird. 

Wie viel ist mein Auto wert?

Wenn Sie den Wert Ihres Autos ermitteln möchten, besonders im Hinblick auf einen möglichen Export, gibt es einige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wie Marke, Modell, Alter, Zustand und aktuelle Markttrends.

Falls Sie darüber nachdenken, Ihr Fahrzeug zu exportieren und unsicher sind, welchen Wert es hat, bieten wir Ihnen eine einfache Lösung.

Füllen Sie einfach unser Online-Formular mit den Daten Ihres Fahrzeugs aus.

Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie von uns ein Ankaufangebot.

Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, übernehmen wir den gesamten Exportprozess für Sie.

Das bedeutet, Sie müssen sich um nichts kümmern – wir regeln alles für Sie.

Sie können sich entspannt zurücklehnen, das Geld in Empfang nehmen und den reibungslosen Ablauf genießen.

Auto Online verkaufen – Angebot kostenlos per Mail erhalten

Formular ausfüllen und innerhalb weniger Minuten Ankaufangebot erhalten

 5 Tipps für einen erfolgreichen Autoexport

  1. Vollständige Dokumentation: Stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Dokumente für den Export, wie den Fahrzeugbrief, den Fahrzeugschein und gegebenenfalls die Ausfuhranmeldung, bereit haben. Eine vollständige Dokumentation beschleunigt den Exportprozess und vermeidet rechtliche Probleme.

  2. Fahrzeugüberprüfung: Lassen Sie Ihr Fahrzeug vor dem Export gründlich überprüfen und beheben Sie kleinere Mängel. Ein guter technischer Zustand kann den Wert des Fahrzeugs steigern und den Verkaufsprozess erleichtern.

  3. Versicherung und Zoll: Informieren Sie sich über die Versicherungs- und Zollbestimmungen des Ziellandes. Einige Länder haben spezifische Anforderungen, die erfüllt werden müssen, bevor ein Fahrzeug importiert werden kann.

  4. Seriöser Partner: Wenn Sie sich entscheiden, mit einem Händler oder einer Spedition zusammenzuarbeiten, recherchieren Sie deren Reputation. Ein vertrauenswürdiger Partner kann den Exportprozess erheblich erleichtern und sicherstellen, dass Sie einen fairen Preis für Ihr Fahrzeug erhalten.

  5. Klare Kommunikation: Halten Sie während des gesamten Exportprozesses eine klare und offene Kommunikation mit dem Käufer oder dem Händler aufrecht. Dies hilft, Missverständnisse zu vermeiden und stellt sicher, dass beide Parteien zufrieden sind.

auto an export händler verkaufen was beachten

Gibt es beliebte Exportfahrzeuge?

 

Die Frage nach beliebten Exportfahrzeugen ist nicht pauschal zu beantworten, da dies stark vom Zielland abhängt.

Jedes Land hat seine eigenen Vorlieben und Anforderungen, was den Import von Gebrauchtwagen betrifft.

Grundsätzlich kann jedes Fahrzeug für den Export in Frage kommen, abhängig von den Bedürfnissen und Vorlieben des jeweiligen Marktes.

Es gibt jedoch einige Modelle, die international eine hohe Nachfrage haben.

Insbesondere klein motorisierte Fahrzeuge sind oft gefragt, da sie in vielen Ländern aufgrund von Kraftstoffeffizienz und geringeren Emissionswerten bevorzugt werden.

Einige der populären Modelle, die oft für den Export nachgefragt werden, sind:

  • BMW 118i: Ein kompakter, aber leistungsstarker Wagen, der für seine Zuverlässigkeit und Effizienz bekannt ist.

  • BMW 318i: Ein weiteres beliebtes Modell von BMW, das für seine Langlebigkeit und hervorragende Fahrleistung geschätzt wird.

  • VW Golf 6 1.4 TSI: Der Golf ist ein weltweit anerkanntes Modell und besonders in der 1.4 TSI-Version für seine Wirtschaftlichkeit und Robustheit bekannt.

  • Audi A4 1.8 TSI: Ein Premium-Fahrzeug, das für seine Qualität, Leistung und den Komfort, den es bietet, geschätzt wird.

Auto Online verkaufen – Angebot kostenlos per Mail erhalten

Formular ausfüllen und innerhalb weniger Minuten Ankaufangebot erhalten

Auto Export über KFZAnkauf-Experte.de

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Export von Fahrzeugen eine komplexe Angelegenheit ist, die von vielen Faktoren beeinflusst wird, von der Marktnachfrage bis hin zu zollrechtlichen Bestimmungen.

Es erfordert eine sorgfältige Planung, Recherche und oft auch eine Menge Bürokratie.

Wenn Sie einen Fahrzeugexport in Erwägung ziehen, aber den damit verbundenen Aufwand scheuen, sind Sie bei uns genau richtig.

Nutzen Sie unseren Service, um sich Zeit, Kosten und unnötigen Stress zu ersparen.

Wir übernehmen den gesamten Exportprozess für Sie – und das völlig kostenlos.

So können Sie sich entspannt zurücklehnen und darauf vertrauen, dass Ihr Fahrzeug in kompetenten Händen ist.

Inhaltsverzeichnis

Mehr zum Thema

Riss im Motorblock
Haarriss im Motorblock - 5 häufige Ursachen & Lösungen
Mehr erfahren
Motorsteuerkette gerissen
Steuerkette gerissen oder kaputt - Symptome, Ursachen & Kosten
Mehr erfahren
Automatikgetriebe ruckelt
Automatikgetriebe ruckelt - 6 häufige Ursachen
Mehr erfahren
Auto mit defekter Zylinderkopfdichtung verkaufen
Auto mit defekter Zylinderkopfdichtung verkaufen oder reparieren?
Mehr erfahren
Turbolader ölt , Turboschaden
Turbolader ölt - Symptome, Ursache & Kosten
Mehr erfahren
Auto verschrotten
Auto verschrotten Kosten, Prämien & Alternativen
Mehr erfahren