Glühkerze dreht durch – 3 Häufige Ursachen & Kosten

Glühkerze dreht durch

Ein unerwarteter Anruf von der Werkstatt bringt oft wenig erfreuliche Nachrichten.

Diesmal teilt der Mechaniker Ihnen mit, dass die Glühkerze Ihres Fahrzeugs durchdreht.

Ein Moment der Stille folgt, während Sie versuchen, die Informationen zu verarbeiten.

Was genau bedeutet das? Und welche Konsequenzen hat es für Ihr Auto und Ihren Geldbeutel?

Glühkerzen spielen eine entscheidende Rolle beim Starten von Dieselmotoren, insbesondere bei niedrigen Temperaturen. Wenn eine Glühkerze durchdreht, kann dies zu Startschwierigkeiten und weiteren Problemen führen.

In diesem Beitrag werden wir die drei häufigsten Ursachen für dieses Problem sowie die damit verbundenen Kosten beleuchten, um Ihnen einen klaren Überblick und mögliche Lösungswege aufzuzeigen.

Inhaltsverzeichnis

Glühkerze dreht durch

Was ist die Aufgabe der Glühkerze?

Die Glühkerze, ein unscheinbares, stabförmiges Element tief im Motorraum Ihres Dieselfahrzeugs, ist wie der unsichtbare Held, der im Hintergrund wirkt, um Ihren Motor selbst bei eisigen Temperaturen zu starten.

Ihre Hauptfunktion besteht darin, Wärme zu erzeugen und den Verbrennungsraum vorzuwärmen, sodass der Dieselkraftstoff leichter zündet und der Motor startet.

Wenn Sie den Zündschlüssel drehen, beginnen die Glühkerzen zu glühen und schaffen somit eine warme Umgebung, die den Kraftstoff entzündet und den Motor zum Laufen bringt.

Was bedeutet “Glühkerze dreht durch”?

Wenn Mechaniker sagen, dass eine Glühkerze „durchdreht“, beziehen sie sich auf das Phänomen, bei dem die Glühkerze sich nicht wie vorgesehen festziehen lässt und stattdessen kontinuierlich dreht, ohne sich zu verankern.

Dies kann zu einer Reihe von Problemen führen, einschließlich Schwierigkeiten beim Starten des Motors und ineffizienter Verbrennung.

Auto Online bewerten lassen – Bewertung kostenlos per Mail erhalten

Formular ausfüllen und innerhalb weniger Minuten ein Ergebnis erhalten

Glühkerze dreht durch –  3 Häufige Ursachen

Ursache 1: Verschleiß und Alterung

Glühkerzen sind zwar für ihre Langlebigkeit bekannt, aber wie alle Autoteile sind auch sie anfällig für Verschleiß und Alterung.

Mit der Zeit können die Gewinde der Glühkerze oder des Zylinderkopfes verschleißen oder beschädigt werden, was dazu führt, dass die Glühkerze nicht mehr ordnungsgemäß sitzt und durchdreht.

Ursache 2: Falsche Installation

Eine unsachgemäße Installation ist eine weitere häufige Ursache für durchdrehende Glühkerzen.

Wenn eine Glühkerze mit zu viel Kraft oder im falschen Winkel eingedreht wird, können die Gewinde beschädigt werden, was zu einem Kreuzgewinde führt.

Dies bedeutet, dass die Glühkerze nicht mehr in der Lage ist, sich korrekt zu verankern und stattdessen durchdreht.

Ursache 3: Materialdefekte

Obwohl selten, können auch Material- oder Produktionsfehler dazu führen, dass eine Glühkerze durchdreht.

In solchen Fällen ist die Glühkerze möglicherweise von Anfang an nicht in der Lage, sich ordnungsgemäß zu verankern, was zu Problemen bei der Installation und beim Betrieb führt.

Glühkerze dreht durch

Wie erkenne ich den Defekt?

Ein erstes, oft bemerktes Anzeichen für eine möglicherweise defekte Glühkerze ist eine blinkende Vorglühlampe im Tachobereich Ihres Fahrzeugs.

Dieses kleine, aber aufschlussreiche Lichtsignal warnt Sie, dass mit dem Glühsystem Ihres Motors etwas nicht in Ordnung ist und eine Überprüfung notwendig macht.

Ein weiteres, insbesondere in den kälteren Monaten spürbares Symptom sind Startschwierigkeiten Ihres Dieselmotors.

Wenn die Glühkerze nicht korrekt funktioniert, wird der Kraftstoff nicht optimal gezündet, was zu Problemen beim Anlassen führen kann.

Doch nicht immer sind die Anzeichen so offensichtlich. Daher ist eine professionelle Diagnose durch einen Mechaniker, der mit speziellen Werkzeugen und seinem Fachwissen den Zustand der Glühkerzen prüfen kann, oft unerlässlich, um versteckte Mängel aufzudecken und zu beheben

  • Blinkende Vorglühlampe
  • Startschwierigkeiten
  • Mechaniker-Diagnose

Glühkerze dreht durch, mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Während die Glühkerze selbst zwischen 10 und 30 Euro liegt, entstehen die Hauptkosten meist durch die notwendige Reparatur des Gewindes im Zylinderkopf, wenn die Glühkerze durchdreht.

Diese präzise und sorgfältige Arbeit erfordert Fachkenntnisse und kann, je nach Werkstatt und Aufwand, zwischen 200 und 400 Euro kosten.

Auto Online bewerten lassen – Bewertung kostenlos per Mail erhalten

Formular ausfüllen und innerhalb weniger Minuten ein Ergebnis erhalten

Lohnt sich die Reperatur?

Die Frage, ob sich die Reparatur einer durchdrehenden Glühkerze lohnt, hängt stark vom Ausmaß der Beschädigung und den damit verbundenen Kosten ab.

Wenn das Gewinde im Zylinderkopf nur leicht beschädigt ist und erfolgreich nachgeschnitten oder repariert werden kann, sind die Reparaturkosten, obwohl nicht unerheblich, in der Regel tragbar und die Reparatur ist sinnvoll.

Sollte jedoch das Gewinde so stark beschädigt sein, dass eine Reparatur nicht mehr möglich ist, wird es komplizierter und teurer.

In einem solchen Fall müsste ein neuer Zylinderkopf installiert werden, was mit Kosten von über 1.000 Euro verbunden sein kann.

Hierbei sollte abgewogen werden, ob sich die Investition im Verhältnis zum Wert des Fahrzeugs und im Vergleich zu den Kosten für den Erwerb eines neuen Fahrzeugs lohnt.

Glühkerze dreht durch

Was ist mein Auto mit dem Defekt noch Wert?

Die Bewertung eines Fahrzeugs mit einem Defekt, wie einer durchdrehenden Glühkerze, kann von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst werden, darunter das Alter des Fahrzeugs, sein allgemeiner Zustand, die Motorisierung und das spezifische Modell.

Ein Defekt an der Glühkerze und insbesondere ein damit verbundener Schaden am Zylinderkopf können den Wert des Fahrzeugs erheblich mindern, da potenzielle Käufer möglicherweise hohe Reparaturkosten befürchten.

Um eine genauere Einschätzung des Restwerts Ihres Fahrzeugs mit defekter Glühkerze zu erhalten, können Sie unseren Online-Kostenrechner nutzen.

Durch das Ausfüllen des Formulars mit den relevanten Informationen zu Ihrem Fahrzeug erhalten Sie eine Schätzung, die Ihnen als Ausgangspunkt für Verkaufsverhandlungen oder als Entscheidungsgrundlage für eine mögliche Reparatur dienen kann.

Auto Online bewerten lassen – Bewertung kostenlos per Mail erhalten

Formular ausfüllen und innerhalb weniger Minuten ein Ergebnis erhalten

Inhaltsverzeichnis

Mehr zum Thema

Riss im Motorblock
Haarriss im Motorblock - 5 häufige Ursachen & Lösungen
Mehr erfahren
Motorsteuerkette gerissen
Steuerkette gerissen oder kaputt - Symptome, Ursachen & Kosten
Mehr erfahren
Automatikgetriebe ruckelt
Automatikgetriebe ruckelt - 6 häufige Ursachen
Mehr erfahren
Auto mit defekter Zylinderkopfdichtung verkaufen
Auto mit defekter Zylinderkopfdichtung verkaufen oder reparieren?
Mehr erfahren
Turbolader ölt , Turboschaden
Turbolader ölt - Symptome, Ursache & Kosten
Mehr erfahren
Auto verschrotten
Auto verschrotten Kosten, Prämien & Alternativen
Mehr erfahren