Verkokungen am Motor beseitigen – Ursachen & Kosten

Verkorkungen am Motor

Verkokungen im Motor können die Leistung Ihres Fahrzeugs erheblich beeinträchtigen und zu ernsthaften Schäden führen.

Aber was genau sind Verkokungen und wie entstehen sie?

Wie können sie gereinigt und wie kann ihrer Entstehung vorgebeugt werden?

In diesem Artikel werden wir diese Fragen beantworten und Ihnen einen umfassenden Einblick in das Thema Verkokungen im Motor geben. 

Inhaltsverzeichnis

Verkokungen im Motor Motor verkokung

Was sind Verkokungen und warum sind sie problematisch?


Verkokungen sind Ablagerungen, die sich im Motor Ihres Fahrzeugs ansammeln können.

Sie bestehen aus Verbrennungs- und Ölrückständen und können sich im Laufe der Zeit im Ansaugtrakt und an den Ventilen ansammeln.

Besonders betroffen sind typischerweise Direkteinspritzer.

Diese Ablagerungen können die Leistung Ihres Motors beeinträchtigen und zu erhöhtem Kraftstoffverbrauch führen.

Wie erkennt man Verkokungen im Motor?

Es gibt verschiedene Anzeichen, die auf Verkokungen im Motor hindeuten können.

Dazu gehören eine eingeschränkte Leistung des Motors, ein unrund laufender Motor, erhöhter Kraftstoffverbrauch und sichtbare Verkokungen, die durch Endoskopieren festgestellt werden können.

Auch ein Fehlerspeichereintrag, der auf Probleme bei der Gemischaufbereitung hinweist, kann ein Indikator sein.

Auto Online verkaufen – Angebot kostenlos per Mail erhalten

Formular ausfüllen und innerhalb weniger Minuten Ankaufangebot erhalten

Was sind die Ursachen von Verkokungen?

Die Hauptursache für Verkokungen sind die hohen Anforderungen, die an moderne Verbrennungsmotoren gestellt werden, um die vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte zu erreichen.

Eine Methode, um diese Ziele zu erreichen, ist die Abgasrückführung (AGR).

Bei dieser Methode wird ein Teil des Abgasstroms der Frischluft zugeführt, was dazu führen kann, dass Ansaugtrakt und Ventile nach einer gewissen Laufleistung verkoken.

Hinzu kommen außerdem Ölnebelrückstände aus der Kurbelgehäuseentlüftung.

Verkokungen im Motor Motor verkokung

Wie läuft die Reinigung von Verkokungen ab und was kostet sie?

Es gibt zwei Hauptmethoden zur Reinigung von Verkokungen: die chemische und die mechanische Reinigung.

Welche Methode angewendet wird, hängt vom Zustand der Komponenten und den entsprechenden Symptomen ab.

Die chemische Reinigung eignet sich vor allem für geringfügige bis mittelmäßig starke Verkokungen.

Dabei wird ein Reiniger in den Ansaugtrakt, die Ventile und die Zylinder eingeführt, der die Verkokungen bei laufendem Motor entfernt.

Dieser Vorgang wird in der Regel mehrfach wiederholt.

Zusätzlich wird dem Kraftstoff ein Reinigungsadditiv hinzugefügt.

Die Kosten für eine chemische Reinigung beginnen bei etwa 250 Euro.

Die mechanische Reinigung ist bei besonders starken Verkokungen sinnvoll.

Dabei wird die Ansaugbrücke demontiert und die betroffenen Bauteile werden mit Wallnussschalen gestrahlt oder manuell gereinigt.

Die Kosten für eine mechanische Reinigung beginnen bei etwa 500 Euro und das Auto ist hierfür meist zwei Tage in der Werkstatt.

Was sollte man nach der Reinigung beachten?

Nach der Reinigung sollte unbedingt auch ein Motorölwechsel durchgeführt werden.

Dieser kann je nach Motor und benötigtem Öl zusätzliche Kosten von rund 100 bis 220 Euro verursachen.

Auto Online verkaufen – Angebot kostenlos per Mail erhalten

Formular ausfüllen und innerhalb weniger Minuten Ankaufangebot erhalten

Welche Auswirkungen haben Verkokungen auf die Motorleistung?

Verkokungen können die Leistung Ihres Motors erheblich beeinträchtigen.

Sie können dazu führen, dass der Motor nicht mehr seine volle Leistung erbringen kann, was sich in einer verminderten Beschleunigung und einer insgesamt schlechteren Fahrleistung äußern kann.

Darüber hinaus können Verkokungen dazu führen, dass der Motor unrund läuft und ungewöhnliche Geräusche macht.

Einige der spezifischen Auswirkungen von Verkokungen auf die Motorleistung können sein:

  1. Verminderte Beschleunigung: Wenn Ihr Motor verkorkt ist, kann er möglicherweise nicht mehr die volle Leistung erbringen, was zu einer verminderten Beschleunigung führen kann.

  2. Unrunder Motorlauf: Verkokungen können dazu führen, dass der Motor unrund läuft, was zu ungewöhnlichen Geräuschen und Vibrationen führen kann.

  3. Erhöhter Kraftstoffverbrauch: Wenn Ihr Motor verkorkt ist, kann er weniger effizient arbeiten, was zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch führen kann.
Verkokungen im Motor Motor verkokung

Wie kann man Verkokungen im Motor vorbeugen?

Es gibt mehrere Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Verkokungen in Ihrem Motor vorzubeugen. Dazu gehören:

  1. Regelmäßige Wartung: Eine regelmäßige Wartung Ihres Fahrzeugs kann dazu beitragen, Verkokungen vorzubeugen. Dazu gehört der regelmäßige Ölwechsel und die Verwendung von qualitativ hochwertigem Motoröl.

  2. Verwendung von qualitativ hochwertigem Kraftstoff: Die Verwendung von qualitativ hochwertigem Kraftstoff kann dazu beitragen, die Bildung von Verkokungen zu reduzieren.

  3. Verwendung von Additiven: Additive sind chemische Zusätze, die dem Motoröl oder Kraftstoff beigemischt werden, um dessen Eigenschaften zu verbessern. Es gibt spezielle Additive, die entwickelt wurden, um die Bildung von Verkokungen zu verhindern.Diese Additive wirken, indem sie die Ablagerung von unverbrannten Kraftstoffresten und Öl im Motor reduzieren. Sie helfen dabei, den Motor sauber zu halten und die Leistung und Effizienz zu verbessern. Darüber hinaus können sie dazu beitragen, den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Emissionen zu reduzieren.

  4. Vermeidung von Kurzstreckenfahrten: Kurzstreckenfahrten können dazu führen, dass der Motor nicht seine optimale Betriebstemperatur erreicht, was die Bildung von Verkokungen begünstigen kann.

Fazit

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Verkokungen im Motor ein ernstzunehmendes Problem sind, das nicht ignoriert werden sollte.

Durch eine proaktive Wartung und Pflege Ihres Fahrzeugs können Sie jedoch dazu beitragen, die Bildung von Verkokungen zu verhindern und die optimale Leistung und Langlebigkeit Ihres Fahrzeugs zu gewährleisten.

Es ist immer besser, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, als mit den Konsequenzen von Verkokungen umgehen zu müssen. 

Inhaltsverzeichnis

Mehr zum Thema

Riss im Motorblock
Haarriss im Motorblock - 5 häufige Ursachen & Lösungen
Mehr erfahren
Motorsteuerkette gerissen
Steuerkette gerissen oder kaputt - Symptome, Ursachen & Kosten
Mehr erfahren
Automatikgetriebe ruckelt
Automatikgetriebe ruckelt - 6 häufige Ursachen
Mehr erfahren
Auto mit defekter Zylinderkopfdichtung verkaufen
Auto mit defekter Zylinderkopfdichtung verkaufen oder reparieren?
Mehr erfahren
Turbolader ölt , Turboschaden
Turbolader ölt - Symptome, Ursache & Kosten
Mehr erfahren
Auto verschrotten
Auto verschrotten Kosten, Prämien & Alternativen
Mehr erfahren